Mit der konstituierenden Sitzung am 15. September 2014 in Untereisesheim nahm die Alternative für Deutschland erstmals nach der erfolgreichen Wahl im Mai ihre Arbeit im Kreistag Heilbronn auf.

Nach dem Grußwort von Herrn Landrat Piepenbug und dem Bürgermeister von Untereisesheim, Herrn Bordon, wurden die neuen Kreisräte verpflichtet. Anschließend wurden die Mitglieder der Ausschüsse bestellt.

Die AfD wird zukünftig mit drei Sitzen im Kreistag vertreten sein und sich in folgenden Ausschüssen mit gesundem Menschenverstand für das Wohl der Bürger im Kreis Heilbronn einsetzen.

 

Verwaltungsausschuss: Koegel, Jürgen; Stellvertreter: Klecker, Dennis

Bau- und Umweltausschuss/Betriebsausschuss: Palka, Thomas; Stellvertreter: Klecker, Dennis

Sozialausschuss: Palka, Thomas; Koegel, Jürgen

Schul-, Kultur- und Sportausschuss: Klecker, Dennis; Stellvertreter: Palka, Thomas

Regionalverband Heilbronn-Franken: Palka, Thomas; Stellvertreter: Koegel, Jürgen

 

Eigentlich hätte der AfD auch noch ein Sitz im Jugendhilfeausschuss zugestanden. Da sich hier aber DIE LINKE und die ÖDP zusammenschließen konnten, wurde ihnen dadurch der Sitz zugeteilt.