Am gestrigen Abend gründete sich die Junge Alternative Heilbronn als lokale Gliederung der Jungen Alternative Nordwürttemberg. Damit fasst die Junge Alternative Baden-Württemberg auch in Heilbronn mit einem eigenen Kreisverband Fuß.

Bei der Versammlung waren sowohl Vertreter des Bundesverbandes, des Landesverbandes, als auch der Regionalgliederung Nordwürttemberg anwesend. Zudem der Landtagsabgeordnete (Wahlkreis Eppingen), Kreisrat und stellvertretende Sprecher der AfD Heilbronn Thomas Axel Palka und weitere Vertreter des Kreisvorstandes der AfD Heilbronn.

Der Heilbronner Landtagsabgeordnete und Sprecher des Kreisverbandes, Dr. Rainer Podeswa, konnte aufgrund von Verpflichtungen als stellvertretender Vorsitzender der AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg leider nicht bei der Gründungsversammlung anwesend sein. “Der Kreisverband Heilbronn wird die JA Heilbronn selbstverständlich unterstützen”, lässt Dr. Rainer Podeswa ausrichten.

Der Vorstand der AfD Heilbronn freut sich über das Engagement der jungen Politikinteressenten und gratuliert herzlich zur Gründung.